Apple

MAMP-Arbeitsumgebung, in der auch PECL funktioniert

Was mich zur Verzweiflung brachte, nun aber endlich gelöst ist

Wochenlang habe ich probiert, auf meinem MacBook Air Apache2, MySQL und PHP vernünftig zum Laufen zu bringen. Zwar liefert Apple im OS X schon Apache und PHP mit, allerdings hakt es, sobald man bestimmte Erweiterungen, z.B. per PECL nachinstallieren will. Bei mir scheiterte es letztlich an imagick.

Nun ist mir leider das MBA gestohlen wurden und heute wurde als Ersatz eines der neuen Aluminum-MacBooks geliefert. Die Gelegenheit, es auf einem frischen System noch einmal zu probieren.