DORGON 18: Alternative Estartu

Ein Somer kehrt in seine Heimat zurück - und bittet um Hilfe vor einem gemeinsamen Feind
Genre: 
Erscheinungsjahr: 
2001
Download: 
dorgon18

Anfang 1291 NGZ bedroht – neben Shabazza und dessen Meister – auch die geheimnisvolle Macht Dorgon die Milchstraße, von der man nur weiß, dass sie aus der Galaxis M 100 stammt und den Galaktikern an Technik weit überlegen ist. Unter der Führung von Homer G. Adams und Aurec brechen 10 Schiffe in die fremde Welt auf, um herauszufinden, was sich hinter Dorgon befindet und eine eventuelle Gefahr zu beseitigen. In M 100 bekommen die Galaktiker die grausame Hand der militaristischen Dorgonen zu spüren. Trotzdem gelingt es ihnen, einige wertvolle Informationen zu erbeuten. Das Schlagwort Dom fällt dabei. Wobei es sich um Dom handelt, ist noch unklar, vermutlich aber das Zentrum der dorgonischen Macht.

Unterdessen bahnen sich in der fernen Galaxis Shagor wichtige Ereignisse an, denn in der Galaxis Shagor befinden sich noch Ritter der Tiefe, die von dem Kosmokraten Sipustov beauftragt werden, nach Dorgon zu fliegen, um großes Unheil zu verhindern. Doch aufgrund des Verrates eines Schülers der Ritter und das Auftauchen des diabolischen Cau Thons, werden die Ritter der Tiefe vernichtet. Es gelingt nur einer kleinen Gruppe zu entkommen und die Mission anzutreten. Gal'Arn, einer der letzten Ritter der Tiefe Shagors, entdeckt auf einer Wüstenwelt einige Galaktiker und sie schließen sich der Expedition nach Dorgon an.

Währenddessen sind Sam und Will Dean auf einer wichtigen Mission. Im Kampf gegen Dorgon gibt es eine weitere ALTERNATIVE: ESTARTU