Microsoft

Exchange-Accounts unter OS X Yosemite 10.10 Mail.app

Wie man einen Exchange-Zugang auf einem Mac vernünftig zum Funktionieren bringt

Ihr habt blöderweise beruflich mit einem Microsoft-Ökosystem zu tun, in dem ein Exchange-Server und/oder Office365 als das Maß aller Dinge zählen und habe ein leeres oder nicht funktionierenden Posteingang in der OS X Mail? Dann ist diese Anleitung für euch!

Womit Geldautomaten wirklich laufen

Geldautomat mit Windows-Fehlermeldung
Die schockierende Erkenntnis des vergangenen Tages

-Gestern kam ich aus meiner Lieblingsdisko und wollte am Geldautomaten der Sparda-Bank West e.G. in unmittelbarer Nähe Geld abheben – das ging aber nicht, wie ich feststellen musste.

Mir war schon bewusst, dass auch die Geldautomaten nicht mehr mit OS/2 betrieben werden (obwohl der CCC gezeigt hat, dass man dann sich die Zeit mit Schach vertreiben kann), aber warum zum Himmel dann Windows? Die Dinger sind online, passen auf die Geldbestände auf, haben Zugriff auf Kontodaten, stehen einfach so in der Gegend herum und laufen mit Windows?!

Windows Vista und Downloads

Zur Abwechslung mal die Meldung des Tages von Microsoft

Da hat man doch tatsächlich mal bei Windows Vista versucht, alte Bestandteile über Bord zu werfen – was man sonst tunlichst vermieden hat, denn sogar in Windows XP dümpeln immer noch einige Windows 3.1-Programme herum.

Aber egal, wie Heise Online berichtet, kann man jetzt den Betrachter für die uralten HLP-Dateien wieder runterladen (natürlich erst, nachdem man sein Windows auf Echtheit hat überprüfen lassen hat, was viele, viele Daten nach Redmond funkt).

Microsofts Patch Day: Mal wieder ein Eigentor

Warum einmal monatlich Sicherheitslücken stopfen eindeutig der falsche Weg ist

So, mal wieder eine neue Episode zum Thema »Patch Day«:

Microsoft sagt vier Patches ab

Wie Softwarehersteller Microsoft am gestrigen Freitag, dem 5. Januar, in einem Update einer Web-Nachricht mitteilte, sollen vier der ursprünglich acht Sicherheitspatches, die für den "Patchday" am kommenden Dienstag angekündigt waren, zunächst nicht erscheinen.

Microsoft und Novell

Der Linux-Deal

Dass Microsoft und Novell künftig bei SuSE-Linux zusammenarbeiten wollen, sollte sich ja inzwischen herumgesprochen haben. Ich benutze diesen Artikel mal als eine Linksammlung auf die entsprechenden Nachrichten:

Der „Weltmarktführer“ ist wieder mal am schnellsten...

Weniger als 4 Stunden für die erste Sicherheitslücke

Zuerst erzählt uns Microsoft jahrelang, dass es keine Notwenigkeit für die Weiterentwicklung des Internet Explorer gibt, aber als man seine Schäfchen in Richtung Firefox davon schwimmen sah, haben die ja dann doch nach gerade mal 5 Jahren plötzlich wieder Programmierer eingestellt. Herausgekommen ist heute dann der Windows Internet Explorer 7, wobei man sich wie für Microsoft üblich wieder bei den Ideen der Konkurrenz gekl bedient hat.Doch was dann?