BGE

Terror darf nicht unsere Gesellschaft zerstören

Wie die diffuse Angst vor Anschlägen unser Miteinander bedroht

Das gerade in London zeigt wieder, dass es keine absolute Sicherheit geben kann. Nirgends sonst gibt's mehr Kameras. Nirgends sonst gibt's strengere Regeln.

Dennoch passiert es. Solange die Terroristen sicher sind, eine breitesmögliche Angst zu erzeugen, gewinnen sie. Verhindern wir das, indem wir normal weiter leben.

Was sind uns Kinder wert?

Warum wir eine Kindergrundsicherung brauchen

Heute teilte jemand ein Foto eines Wahlkampfmotives einer gewissen liberalen Partei in einer sehr großen Kölner Facebook-Gruppe. Sofort war der Mob da – unverständnis, Bashing, Aufregung. Es ging darum, dass ein schwedischer Möbelkonzern weitreichendere Zeiten für Kinderbetreuung anbietet, als es städtische Träger tun.

Warum der Glaube an die Vollbeschäftigung illusorisch ist

oder: Warum wir ein Bedingungsloses Grundeinkommen brauchen

Vollbeschäftigung ist in Zeiten wachsender Digitalisierung eine Illusion. Das Idealbild der 1960er oder auch der DDR, wo jeder Mensch eine Arbeit fand (unter welchen Voraussetzungen auch immer) ist nicht mehr zeitgemäß. Ganz im Gegenteil – es ist doch jetzt schon absehbar, dass etwa in den nächsten 20 Jahren Jobs wie Lkw- und Taxifahrer wegfallen werden, die meisten verwaltenden Bürojobs auch und im Einzelhandel sieht's ebenso finster aus.