Blogeinträge Oktober 2008

Ab in den Urlaub

Was ich die nächsten 14 Tage mache

So, heute geht's für mich nach einem Jahr endlich wieder einmal in den Urlaub. 14 Tage lang werde ich mich nur damit beschäftigen, die Wellen auf dem Strand zu betrachten. Achja, und weil wir auf Kreta sind, werde ich mich natürlich auch mit der Jahrtausende alten Geschichte beschäftigen – hauptsache, das Internet ist weit weg.

Die Fotos dieses Urlaubs werden sicherlich irgendwann auf der Saufmühle erscheinen, aber ich freue mich wirklich darauf, zwei Wochen lang kein Internet sehen zu müssen. *schwärm*

Abgekürztes Scheidungsverfahren: Getrenntes Paar sägt Haus entzwei

Ein in Trennung lebendes Paar aus Kambodscha kürzte den Prozess ab: Es sägte sein Haus entzwei.

Die heutige Meldung des Tages liefert wieder einmal Spiegel Online:

Um einem erfahrungsgemäß langwierigen Scheidungsverfahren zuvorzukommen, hat ein Ehepaar in Kambodscha kurzentschlossen sein Haus in der Mitte durchgesägt. […]

Rim sei mit seiner Haushälfte umgezogen, die Hälfte seiner Frau sei an Ort und Stelle geblieben. […]

Currywurst

beziehungsweise das, was man im Brauhaus Reissdorf darunter versteht

Gestern war ich mit Bernd im Brauhaus Reissdorf. Nicht nur, dass man dort original Oktoberfestbier in für Köln so völlig untypischen Maßkrügen bekam – ich hatte auch erstmal die Gelegenheit, dort zu erfahren, was man im Brauhaus unter einer Currywurst versteht:

Weitere Fotos in der Saufmühle.

Flattr